Ausbildung

Ausbildung

azubis berichten

Porträtbild Marcel

Marcel, 17 Jahre

Mein Name ist Marcel und ich mache eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker im zweiten Lehrjahr. Die Firma Eugen Geyer ist ein Familienunternehmen in der 3. Generation, welches Präzisions-Metallhalbzeuge herstellt. Ich arbeite im Bereich ‚Spanende Bearbeitung‘ an vielen Maschinen, aber meistens an der Dreh-, Bohr- oder Fräsmaschine. Die meisten Teile, die ich bearbeite, sind Kleinteile oder Werkzeuge, die z.B. für die Ziehmaschinen gebraucht werden. Das Besondere beim Werkzeugbau ist, dass man hier sehr genau arbeiten muss. Neben der Berufsschule habe ich bereits zweimal für jeweils 4 Wochen ein Ausbildungszentrum besucht, wo Ausbildungsinhalte wie z.B. das CNC-Fräsen vertieft werden.

Ich habe mich für die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker entschieden, weil ich einen technischen Beruf lernen wollte. Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, dadurch wird es nie langweilig. Die Ausbildungsvergütung ist sehr gut und wenn ich Hilfe brauche oder Fragen habe, kann ich immer jemanden ansprechen. Die Kollegen sind alle sehr nett und verstehen sich sehr gut untereinander.

zurück zur Übersicht

Azubi an der Drehmaschine

Werkzeugmechaniker (m/w/d) (PDF zum Ausdrucken)

Azubi an der Fräsmaschine