News

Schnuppernachmittag

01. Mär 2023

Schüler erkunden Ausbildungsberufe beim BWK Metall Praxisnachmittag

BWK Metall

Endlich kehrt die Normalität zurück! Im Vergleich zum letzten Jahr finden die Praxisnachmittage des BWK (Berufswahlkompass) Metall dieses Jahr ganz ohne Corona-Einschränkungen statt. Beim ersten Praxisnachmittag gestern, fertigten drei Schüler der Willy-Brandt-Realschule, Königsbach-Stein und der Carl-Dittler Realschule, Wilferdingen im Rohrzug und im Werkzeugbau der Eugen Geyer GmbH ihren eigenen Minigolfschläger. Sie erhielten somit einen kleinen Einblick in die Ausbildungsberufe des Verfahrenstechnologen Metall und des Werkzeugmechanikers.

Unterstützt wurden sie dabei vom Ausbildungsbeauftragten Fabian Petri und von Azubi Yannick Sarnecki. Begleitet wurden die Schüler von Frau Andrea Rudolph, Projektleiterin der BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH. In den folgenden Wochen sind noch weitere 8 Praxisnachmittage in der Firma Eugen Geyer geplant.

Ausbildungsleiterin Nataša Lemp ist froh, dass das Projekt BWK Metall auch in diesem Jahr wieder stattfindet, denn es leistet einen entscheidenden Beitrag zur Berufsorientierung. Es ermöglicht den Schülerinnen und Schülern Einblicke in Unternehmen der Metallbranche und somit auch in verschiedene Ausbildungsberufe. Andererseits haben die Unternehmen die Möglichkeit, junge Menschen für die Ausbildung in ihrem Betrieb zu begeistern.