Ausbildung

Ausbildung

azubis berichten

Porträtbild Yannick

Yannick, 16 Jahre

Ich heiße Yannick und bin 16 Jahre alt. Ich erlerne den Beruf Verfahrenstechnologe Metall und bin im 1. Lehrjahr. Ich habe mich für diesen Ausbildungsberuf entschieden, da mir das Berufsbild des Verfahrenstechnologen mit seinen verschiedenen Aufgaben gefallen hat. Außerdem wollte ich etwas Handwerkliches machen.

Ich arbeite im Bereich NE-Metall überwiegend an der Ziehmaschine. Dort habe ich folgende Aufgaben: Als erstes bereite ich die Maschine vor, indem ich den Ziehstein einbaue und den Ziehdorn einstelle. Danach öle ich das Werkstück ein und schiebe es mit dem Ziehdorn auf die Spindel. Dann hänge ich den Schlitten ein, der das Werkstück durch den Stein zieht. Durch das Ziehen verändern sich die Maße des Werkstückes, es wird umgeformt.

Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, da ich jeden Tag neue Aufträge bearbeite. Außerdem ist es spannend, bei neuen Aufträgen neue Fertigungsschritte anzuwenden. Die Ausbildung macht mir sehr viel Spaß und ich kann es nur jedem empfehlen, eine Ausbildung in diesem Berufsfeld zu machen.

zurück zur Übersicht

Azubis berichten
Yannick an der Ziehmaschine

Verfahrenstechnologe Metall (m/w/d) (PDF zum Ausdrucken)